CARPETS & RUGS

Die carpets und rugs sind mosaikartige virtuelle Wandteppiche mit figürlichen Szenen. Sie basieren auf Einzelbildern, die durch eine Kombination aus Fragmentierung, Vexierbild und Zeichnung medial zu einem stilisierten Teppich verarbeitet werden. Durch Rapporte und Verflechtungen bilden sich immer neue Muster. Es entstehen Räume und Perspektiven, die mit grafischer Präzision komponiert sind. Manche Muster sind sehr kleinteilig und dicht wie bei Seidenteppichen, andere grober und größer, wie man es von Wollteppichen kennt. Immer aber zeigen die grafischen Kompositionen klare Grundrisse, Vielschichtigkeit und Rhythmus, entweder in schwarz/weiß oder versehen mit dezenten Farbakzenten. Während man zunächst vorrangig Muster wahrnimmt, erkennt man bei genauerem Betrachten Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen, miteinander verknüpft, ineinander verwoben. 

 

Die carpets werden auf Hahnemühle Fine Art Leinwand und die rugs auf fließendem Stoff gedruckt. Sie werden rahmenlos wie Wandteppiche frei hängend präsentiert. 



run baby run | carpet 150 x 225 cm, 2020



bridge obsticles | carpet 150 x 150 cm und 80 x 80 cm



about life behind wires | carpet 150 x 150 cm



'find some place to live' no 4 | carpet 150 x 150 cm



 

 

 

 

 

 

 

     riots | rug 60 x 250 cm


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

over the waters and to the floods

rug 60 x 225 cm